Zum Urlaub passende Reiseversicherung nicht vergessen

Den Jahresurlaub zu planen, ist für viele Familien eine große Sache: Es wird gespart, Reiseprospekte werden gewälzt und die freie Zeit aller Familienmitglieder aufeinander abgestimmt. Die Vorfreude ist groß. DIE große Urlaubsreise wird schließlich gebucht.

Reiserücktrittsversicherung

bild-freiheitsstatueDie Zeit bis zum Reisebeginn ist jedoch lang, häufig ein halbes Jahr und mehr. In dieser Zeit kann sich noch vieles ereignen, was die Reise unmöglich werden lässt. Gut beraten ist, wer dann für die Reise eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat, um diese finanziell abzusichern. Wird jetzt die Reise storniert, kann die Reiserücktrittsversicherung die Stornokosten ersetzen, wenn der Rücktrittsgrund in den Versicherungsbedingungen enthalten war. Die Versicherer knüpfen verschiedene Bedingungen an ihre Leistungen – man sollte sich vorher also informieren, bei welchem Reiseversicherer man das beste Angebot erhält. Eine gute Idee ist, sich in dem Reiserücktrittsversicherung Test der Finanztest zu informieren. Hier werden viele verschiedene Reiseversicherer miteinander verglichen und die mit den besten Bedingungen und Leistungen zum Testsieger gekürt. Es lassen sich jedoch nicht nur Einzelreiserücktrittsversicherungen abschließen: Fährt beispielsweise eine Schulklasse zur Klassenfahrt, so lässt sich dafür ebenfalls eine Reiserücktrittsversicherung zur Klassenfahrt online abschließen.

Reisekrankenversicherung

Fährt man mit seiner Familie in andere Länder, sollte eine Reisekrankenversicherung ins Reisegepäck gehören: Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen und leisten nicht überall die notwendigen Erfordernisse. Beispiel ist der Krankenrücktransport, sei er medizinisch sinnvoll oder gar medizinisch notwendig. Die Versicherer haben meistens eine Hotline geschaltet, die rund um die Uhr erreichbar ist und im Krankheitsfall zur Seite steht. Ein Service, den man in solchen Notsituationen nicht missen möchte.

Reiseabbruchversicherung

Ist man im Urlaub dann so schwer erkrankt, dass die Reise abgebrochen und nicht fortgesetzt werden kann, springt die Reiseabbruchversicherung ein. Sie erstattet die Stornokosten und die zusätzlichen Kosten, die bei einer vorzeitigen Rückreise aus versichertem Grund entstehen können.

Reiseversicherung im Paket

Schlau ist, wer eines der von vielen Versicherern angebotenen Reiseversicherungspakete bucht: Hier kommt man meistens günstiger, als wenn man die Komponenten einzeln buchen würde. Häufig ist auch noch eine Reisegepäckversicherung in den Reiseversicherungspaketen enthalten, die bei Verlust des Reisegepäcks leistet.